Angebot/Kurzbeschreibung:

Die Veranstalter des Festivals (Labyrinth of Lies, The Dark Rooms) möchten mit "Lost" eine Brücke zwischen dem ekstatischen Nachtleben Berlins und den inzwischen meist intellektuellen Kunstveranstaltungen schlagen.

Lost in der Willner Brauerei

Die drei Berliner Ausstellungsmacher The Dark Rooms Exhibition, Enter Art Foundation sowie Priest and Prawns möchten das gesamte Areal in Pankow in ein Kunsterlebnis verwandeln. Jeder Gebäudekomplex der Willner Brauerei zeigt eine eigens inszenierte Ausstellung mit den Titeln "Lost society", "Lost humans" und "Lost control". Insgesamt haben sich 80 Künstler und Musiker zusammengeschlossen, um mit Kunst und Musik die Off-Location gebührend zu verabschieden.

Clubs, Live Performances und Kino

Auf dem Programm des Festivals stehen unter anderem Gesprächsrunden mit allen Künstlern, diverse Live Performances und ein 48 Stunden-Kino. Zusätzlich laden zwei Clubs in den alten Kellergewölben zum Tanzen ein. Mehrere Berliner Labels bespielen zudem das Areal 48 Stunden lang mit unterschiedlichster Musik.

Über die Willner Brauerei Berlin

Die ehemalige Willner Weißbierbrauerei ist ein Industriedenkmal in Pankow. Im besonderen Ambiente des Gebäudes aus der Gründerzeit befindet sich seit 2012 die WBB (Willner-Brauerei-Berlin), eine kulturelle Zwischennutzung aus Kunst, Event und Gastronomie. Finanzinvestor Nicolas Berggruen verkaufte 2017 das Kulturzentrum an einen Berliner Milliardär. Auf dem Grundstück sollen Eigentumswohnungen gebaut werden.

Auf einen Blick

Was: Lost - 48 Hours Artfestival
Wann: 15. bis 17. Dezember 2017
Wann genau: Nonstop
Wo: Willner Brauerei
Eintritt: frei (Tickets müssen vorher hier gebucht werden)

 
 
Anschrift:
Berliner Straße 80-82
13189 Berlin

 

Verkehrsanbindung:
Tram 50, M1
Bus 107, 155, 250, 255 bis Pankow Kirche
Fußweg
 
 
Öffnungszeiten:
Nonstop
 
 
Zielgruppe (w/m):
Interessierte
Jugendliche und Erwachsene
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
Eintritt: frei (Tickets müssen vorher hier gebucht werden)
 
 
Telefon:
030 / 473 763 73
 
 
Fax:
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner/innen:
Vor Ort
 
 
Ausstattung:
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
 
 
Sonstige Information: